Richtlinie für persönliche Informationen der Befragten

Diese Version unserer Richtlinie für die Verwendung persönlicher Daten der Befragten ist ab dem 11. Februar 2021 gültig.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für FieldworkHub wichtig. So haben wir eine Richtlinie für persönliche Daten von Befragten entwickelt, die regelt, wie wir Ihre Daten erfassen, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern. Falls Sie sich in unserer Datenbank registrieren oder sich für die Teilnahme an einer bestimmten Marktforschungsstudie anmelden, werden wir alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden. Indem Sie sich in unsere Datenbank eintragen oder sich online für die Teilnahme an einer bestimmten Studie bewerben, erklären Sie, dass Sie diese Richtlinie gelesen und verstanden haben und dass Sie damit einverstanden sind, dass FieldworkHub Ihre personenbezogenen Daten auf die beschriebene Weise verarbeitet.

By joining our database or applying online to take part in a particular study, you agree that you’ve read and understood this Policy and give consent for FieldworkHub to process your personal data in the way we describe.

Alle unsere Dienstleistungen werden in Übereinstimmung mit den Verhaltenskodizes der Market Research Society (MRS) und ICC/ESOMAR sowie der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) erbracht. Unsere Dienstleistungen im Gesundheitswesen werden in Übereinstimmung mit den BHBIA Legal and Ethical Guidelines for Healthcare Market Research erbracht.

Falls Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an [email protected]. Sie können auch jederzeit eine E-Mail an diese Adresse senden, um:

  • eine Kopie der Informationen anzufordern, die FieldworkHub über Sie gespeichert hat
  • die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen
  • Ihre Daten aus unseren Unterlagen löschen zu lassen.

Sollten Sie mit der Art und Weise, wie FieldworkHub auf Ihre Anfrage reagiert, unzufrieden sein, können Sie sich beim Amt des britischen Informationsbeauftragten (ico.org.uk) beschweren.

Die Informationen, die wir speichern

Wir speichern nur so viele personenbezogene Daten wie nötig, um Sie effizient zur Teilnahme an Marktforschungsstudien einladen zu können.

Wenn Sie sich bei FieldworkHub registrieren, speichern wir die folgenden Informationen in unserer Datenbank:

  • Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • IP-Adresse, die zum Zeitpunkt der Registrierung verwendet wurde
  • Typ des für die Registrierung verwendeten Webbrowsers
  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre Postanschrift einschließlich Land
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihr Geschlecht
  • Ihre Nationalität
  • Ihre ethnische Zugehörigkeit (falls Sie uns diese mitteilen möchten)
  • Wie lange Sie schon in dem Land leben, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben
  • Ihr sprachliches Niveau in gesprochenem Englisch (nach Ihrer Einschätzung)
  • Ihren Familienstand
  • Die Anzahl der mit Ihnen lebenden Kinder
  • Den höchsten Bildungsabschluss, den Sie erreicht haben
  • Ihren Beschäftigungsstatus
  • Ihre Berufsbezeichnung (falls Sie berufstätig sind)
  • Den Sektor/die Branche, in dem/der Sie arbeiten (falls Sie arbeiten oder Arbeit suchen)
  • Falls Sie im Gesundheitswesen tätig sind, den Bereich, in dem Sie arbeiten
  • Ihr persönliches Jahreseinkommen vor Steuern (wie von Ihnen angegeben)
  • Ihr jährliches Haushaltseinkommen vor Steuern (wie von Ihnen angegeben)
  • Die Supermarktkette(n), in der / in denen Sie regelmäßig einkaufen
  • Welches Mobilfunknetz Sie nutzen
  • Falls Sie ein Auto besitzen, dessen Marke und Modell
  • Ob Sie irgendwelche Krankheiten/Behinderungen haben und falls ja, welche (wie von Ihnen beschrieben)
  • Ob Sie jemanden mit Krankheiten/Behinderungen betreuen, und falls ja, welche (wie von Ihnen beschrieben)

Wir bewahren diese Informationen 5 Jahre lang auf. Nach Ablauf der 5 Jahre werden wir Sie kontaktieren, um Sie zu fragen, ob Sie in unserer Datenbank bleiben möchten. Falls wir bis zu diesem Zeitpunkt nichts von Ihnen hören, löschen wir Ihre Daten. Sie können natürlich jederzeit an [email protected] schreiben, um uns zu bitten, Ihre Daten zu korrigieren oder zu löschen.

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer bestimmten Studie bewerben, speichern wir in der Regel zusätzliche persönliche Daten, die für diese Studie relevant sind. Diese zusätzlichen Informationen werden gelöscht, wenn die Studie abgeschlossen ist. Wir bewahren jedoch Einzelheiten darüber auf, an welchen Studien Sie teilgenommen haben und wie hoch Ihre Vergütung für jede Studie war.

Der Zweck, für den wir Ihre Informationen verwenden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, sodass wir Sie zur Teilnahme an relevanten Marktforschungsstudien einladen, den Forschungsprozess verwalten und unsere Dienstleistungen verbessern können.

Wir werden Ihre Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:

  • Um Sie per E-Mail zu kontaktieren, um Sie zur Teilnahme an Marktforschungsstudien einzuladen, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant sein könnten, basierend auf den von Ihnen angegebenen Profilinformationen
  • Um Sie telefonisch zu kontaktieren, um Sie zur Teilnahme an Marktforschungsstudien einzuladen, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant sein könnten, und zwar auf derselben Grundlage wie oben beschrieben
  • Sie per SMS zu kontaktieren, um Sie zur Teilnahme an Marktforschungsstudien einzuladen, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant sein könnten, und zwar auf der gleichen Grundlage wie oben beschrieben
  • Sie zu kontaktieren, um Sie um Ihre Hilfe bei der Suche nach anderen Befragten zu bitten. Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden vertraulich behandelt und nur mit dem Einverständnis der betreffenden Person(en) verarbeitet
  • um Sie per E-Mail, Telefon oder Textnachricht bei der Teilnahme an bestimmten Marktforschungsstudien zu unterstützen, für die Sie ausgewählt wurden
  • um Ihnen Anreize für die Teilnahme an Marktforschungsstudien zu zahlen. Je nach Zahlungsmethode kann dies erfordern, dass wir persönliche Daten an unsere Bank, an Amazon oder PayPal oder an Smart Currency Exchange oder TransferWise (für Zahlungen in Fremdwährungen) übermitteln. In diesem Fall geben wir die Mindestinformationen an, die das betreffende Unternehmen benötigt, um Ihre Zahlung zu bearbeiten
  • Um die Durchführbarkeit bestimmter Marktforschungsstudien zu beurteilen, zu denen wir eine Anfrage erhalten haben
  • Um einem Moderator/Interviewer zu ermöglichen, Sie zu kontaktieren, um ein Interview durchzuführen, dem Sie zugestimmt haben. Dies geschieht nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung als Teil Ihrer Einwilligung zur Teilnahme
  • Um die Nutzung und Leistung unserer Webseite, unserer E-Mail-Kampagnen und unseres Befragungspanels zu statistischen Zwecken auszuwerten. Wir verwenden die Daten nur in anonymisierter Form, wenn wir sie für diesen Zweck nutzen

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht für andere Zwecke verwenden und sie niemals an Dritte zu Marketingzwecken verkaufen oder weitergeben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entweder mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder im Rahmen unserer berechtigten Interessen als Unternehmen. Sie haben das Recht, jederzeit zu ändern, wie wir Ihre Daten verarbeiten dürfen. Sie haben auch das Recht, herauszufinden, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, um Berichtigungen zu bitten oder zu verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden. Falls Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, schreiben Sie bitte an [email protected].

Wo Ihre Informationen aufbewahrt werden

Wir speichern Ihre Daten, wann immer möglich, auf sicheren Servern im Vereinigten Königreich oder im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Da FieldworkHub seinen Sitz im Vereinigten Königreich hat, werden alle von Ihnen bereitgestellten Informationen an das Vereinigte Königreich übermittelt.

Ihre Rechte

Sie können herausfinden, welche Informationen wir über Sie gespeichert haben, uns um Berichtigungen bitten, uns auffordern, die von uns gesammelten Informationen nicht zu verwenden, oder uns auffordern, die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zu löschen. Falls Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte an [email protected]. Sollten Sie mit der Art und Weise, wie FieldworkHub auf Ihre Anfrage reagiert, unzufrieden sein, können Sie sich beim Amt des britischen Informationsbeauftragten (ico.org.uk) beschweren.

Falls Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, können Sie sich mit Fragen oder Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten auch an unsere EU-Beauftragte in Deutschland, Frau Anna Eibach ([email protected]), wenden.

Zusammenarbeit mit anderen Marktforschungsunternehmen

FieldworkHub arbeitet mit einer kleinen Anzahl anderer, sorgfältig ausgewählter Marktforschungsunternehmen zusammen, wenn dies unsere Arbeit effektiver gestalten kann. Diese Unternehmen werden von FieldworkHub sorgfältig überprüft, bevor wir mit ihnen zusammenarbeiten. Falls ein Dritter Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeitet, stellen wir stets sicher, dass er Ihre Daten mit dem gleichen Maß an Sicherheit und Sorgfalt behandelt wie wir.

Überarbeitung dieser Bestimmungen

Wir können diese Richtlinien von Zeit zu Zeit überarbeiten, um unsere Arbeitsweise zu verbessern, neue Situationen zu handhaben und sicherzustellen, dass wir weiterhin die Gesetze, Vorschriften und Best Practice der Marktforschungsbranche einhalten. Das Datum der letzten Überarbeitung ist immer oben auf dieser Seite angegeben.

menu linkedin facebook twitter instagram